TÄGLICHER VERSAND auch Samstags
BIS ZU 20 FLASCHEN pro Paket
KEINE PORTOKOSTEN bereits ab 69 Euro

Fastnacht in Franken

Fastnacht in Franken

Die närrische Zeit oder auch fünfte Jahreszeit genannt, ist der Startschuss für eine Periode, in der ohne schlechtes Gewissen viel gelacht, getanzt und gefeiert werden darf

Egal, ob Karneval, Fasching oder Fastnacht – die Rede ist von ein und derselben Sache. Die närrische Zeit oder auch fünfte Jahreszeit genannt, ist der Startschuss für eine Periode, in der ohne schlechtes Gewissen viel gelacht, getanzt und gefeiert werden darf. Im Idealfall tut man dies kostümiert und schlüpft in einen Charakter, der alle Sorgen hinter sich lässt und nichts als positive und bunte Vibes versprüht. Den Schalter legt man am besten mit süffigem fränkischen Bier um. Dies hält nicht nur schön warm, sondern verleiht auch die nötige Leichtigkeit, die es braucht, um ausgiebig Fastnacht zu feiern.

 

Fastnacht – die große Feierei mit christlichem Ursprung

Man soll es nicht für möglich halten, doch wer nach dem Ursprung der närrischen Zeit sucht, landet doch tatsächlich im Christentum. Nein, bei der Fastnacht handelt es sich nicht um eine sinnfreie riesige Party, sondern um gute alte Tradition. Bereits im Mittelalter feierte man fleißig die Fastnacht. Und der Name verrät uns auch gleich, wie die Fastnacht einst entstand. Traditionell beginnt am Aschermittwoch eine 40-tägige Fastenzeit, in der wir uns fit für den Frühling machen sollen. Schon damals war eine Diät kein Zuckerschlecken und deshalb wollte man in der Zeit vorher noch einmal richtig auf den Putz hauen. Während des Faschings sollte also noch mal ausgiebig geschlemmt, getrunken und gefeiert werden, bevor der Gürtel enger geschnallt wurde, um zu entgiften. Vor allem sämtliche Fleischvorräte wurden weggefuttert, da die Fastenzeit eine fleischlose Zeit war. Auch heute ist diese Tradition noch am Leben, obwohl so mancher gerne, die eigentliche Fastenzeit nach der feuchtfröhlichen Fastnacht überspringt.

 

Diese Fastnachtstermine solltest du nicht verpassen

Obwohl die Zahl der sogenannten „Faschingsmuffel“ jährlich steigt, ist die Tradition in Franken noch sehr lebendig. Mit zahlreichen Fastnachtsveranstaltungen wird auch die letzte Couch-Kartoffel aus dem Haus gelockt. Allen voran das wohl berühmteste Fastnachtsevent „Fastnacht in Franken“ samt der prächtigen Prunksitzung. Alljährlich in Veitshöchheim veranstaltet, wird die gesamte Show – die zum ersten Mal im Jahre 1987 stattfand - aus den Mainfrankensälen sogar ins Fernsehen übertragen. In diesem Jahr lohnt sich der Besuch ganz besonders, denn „Fastnacht in Franken“ wird 30 und will gebührend hoch gelebt werden. Selbstverständlich werden auch wieder die bayrische Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kirche, sowie die „Crème de la Crème“ der fränkischen Fastnacht-Szene eingeladen. Es erwartet dich zudem ein dreieinhalb-stündiges unterhaltsames Programm, indem eine Büttenrede die Nächste jagt und der Politik wieder einmal frech und provokant der Spiegel vorgehalten wird. Natürlich sind auch wieder zahlreiche fränkische Faschingsprinzen und Prinzessinnen samt ihrer Garden mit von der Partie, die für aufregende Tanzeinlagen sorgen. Wer am 14. Februar live dabei sein möchte, sollte sich noch ganz schnell um Tickets bemühen.  

 

Es darf auch in den eigenen vier Wänden gefeiert werden

Große Veranstaltungen sind nicht dein Ding? Wie wär‘s dann mit einer kleinen privaten Fastnachtsfeier im eigenen Haus? Lade dir nur deine allerliebsten Freunde und Familienmitglieder ein und lass es krachen. Bierkisten schleppen musst du deshalb nicht, denn in unserem Biershop warten viele fränkische Biersorten nur darauf, von dir im virtuellen Einkaufskorb abgelegt zu werden. Bereits wenige Tage später klingelt‘s an deiner Tür und du kannst dich schon mal für die Fastnächte warmtrinken. Ideen für originelle Fastnachtskostüme und die nötige Inspiration findest du auf zahlreichen Portalen im Netz oder in Shops wie z.B. Buttinette. Na denn können die Fastnachtssausen ja kommen, oder?

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
TÄGLICHER VERSAND auch Samstags
BIS ZU 20 FLASCHEN pro Paket
KEINE PORTOKOSTEN bereits ab 69 Euro