Dein Bierkasten

Bier der Brauerei Ott

Brauerei Ott

Ein „Obaladara“ bitte. In Oberleinleiter im Landkreis Bamberg weiß man, was das ist. Und man weiß auch, dass es einfach herrlich gut schmeckt, weil es von der Familie Ott stammt. Diese betreibt in der knapp 200 Seelen Gemeinde Oberleinleiter seit 1822 im Anwesen Oberleinleiter Nr. 6 eine fränkische Traditionsbrauerei samt Schankwirtschaft. Mit einem fünfstelligen Ausstoß im Jahr zählt die Brauerei Ott zu den größeren Brauereien im Landkreis. Betrachtet man das Biersortiment, ist dieses mit aktuell sieben Biersorten (darunter auch saisonale Biere) eher überschaubar und klassisch fränkisch ausgerichtet. Bier aus dem Leinleitertal heißt es schlicht und ergreifend auf dem Firmenlogo unter dem Namen. Viel zu bescheiden, wie wir finden. Denn jede Flasche aus der Brauerei Ott ist eine echte Bierspezialität. Was sicherlich auch am Bergquellwasser liegt, mit dem von Meisterhand in der Privatbrauerei gebraut wird. Auch das „Obaladara“, ein dunkles Bier mit ausgeprägtem Malzaroma und einer feinen Karamellnote. Was es mit dem Namen auf sich hat? Hochdeutsch übersetzt ist ein „Oberladara“ ein „Bier aus Oberleinleiter“, mehr nicht. Das so heißt, weil die Ortschaft Oberleinleiter am Oberlauf des Flüsschens Leinleiter (fränkisch „Lada“) liegt. Du willst wissen, wie das Original „Oberladara“ schmeckt? Dann packe dir eine Halbe zum Probieren in dein nächstes Bierpaket.

 

Traditionsbrauerei mit Schankbetrieb

Die Ortschaft Leinleiter liegt mitten in der Fränkischen Schweiz, im Rad- und Wanderparadies bei Heiligenstadt. Wer dort unterwegs ist, sollte unbedingt am Fuße des 520 Meter hohen Kreuzsteinfelsen eine Rast einlegen und sich im Brauereigasthof ein Kühles Blondes gönnen – samt Brathähnchen mit hausgemachtem Kartoffelsalat. Der Spezialität des Hauses. Gut bürgerlich und typisch fränkisch wird im Gasthaus der Familie Ott gekocht. Heißt auch: Nachmittags gibt es frischen, selbst gebackenen Kuchen. Super gemütlich und perfekt, inmitten fränkischer Natur die Seele baumeln zu lassen.

Mehr Infos zur Brauerei: Brauerei Ott

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Brauerei Ott - Bockbier Ott Bockbier
Bierfarbe:
Das Starke von Ott. In der Nase Honig, Getreide und auch eine Spur floral.
Inhalt 0.5 Liter (4,60 € * / 1 Liter)
2,30 € * zzgl. Pfand
NEU
Brauerei Ott - Festbier Ott Festbier
Bierfarbe:
Nur von Oktober bis Januar. Das körperreiche Festbier.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Ott - Export Ott Export-Bier
Bierfarbe:
Das süffige Erlebnis der Brauerei Ott.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Ott - Obaladara Ott Original Obaladara
Bierfarbe:
Die Spezialität der Brauerei Ott aus dem Leinleitertal.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Ott - Edel-Pils Ott Edel-Pils
Bierfarbe:
Das schlanke Herbe aus dem Leinleitertal.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Ott - Obaladara 5 Liter Dose Ott Original Obaladara - 5 Liter Fass
Bierfarbe:
Eine Dunkle Spezialität aus dem Hause Ott im Leinleitertal. Die 5-Liter Dose.
Inhalt 5 Liter (3,18 € * / 1 Liter)
15,90 € *

Bier der Brauerei Ott

Brauerei Ott

Ein „Obaladara“ bitte. In Oberleinleiter im Landkreis Bamberg weiß man, was das ist. Und man weiß auch, dass es einfach herrlich gut schmeckt, weil es von der Familie Ott stammt. Diese betreibt in der knapp 200 Seelen Gemeinde Oberleinleiter seit 1822 im Anwesen Oberleinleiter Nr. 6 eine fränkische Traditionsbrauerei samt Schankwirtschaft. Mit einem fünfstelligen Ausstoß im Jahr zählt die Brauerei Ott zu den größeren Brauereien im Landkreis. Betrachtet man das Biersortiment, ist dieses mit aktuell sieben Biersorten (darunter auch saisonale Biere) eher überschaubar und klassisch fränkisch ausgerichtet. Bier aus dem Leinleitertal heißt es schlicht und ergreifend auf dem Firmenlogo unter dem Namen. Viel zu bescheiden, wie wir finden. Denn jede Flasche aus der Brauerei Ott ist eine echte Bierspezialität. Was sicherlich auch am Bergquellwasser liegt, mit dem von Meisterhand in der Privatbrauerei gebraut wird. Auch das „Obaladara“, ein dunkles Bier mit ausgeprägtem Malzaroma und einer feinen Karamellnote. Was es mit dem Namen auf sich hat? Hochdeutsch übersetzt ist ein „Oberladara“ ein „Bier aus Oberleinleiter“, mehr nicht. Das so heißt, weil die Ortschaft Oberleinleiter am Oberlauf des Flüsschens Leinleiter (fränkisch „Lada“) liegt. Du willst wissen, wie das Original „Oberladara“ schmeckt? Dann packe dir eine Halbe zum Probieren in dein nächstes Bierpaket.

 

Traditionsbrauerei mit Schankbetrieb

Die Ortschaft Leinleiter liegt mitten in der Fränkischen Schweiz, im Rad- und Wanderparadies bei Heiligenstadt. Wer dort unterwegs ist, sollte unbedingt am Fuße des 520 Meter hohen Kreuzsteinfelsen eine Rast einlegen und sich im Brauereigasthof ein Kühles Blondes gönnen – samt Brathähnchen mit hausgemachtem Kartoffelsalat. Der Spezialität des Hauses. Gut bürgerlich und typisch fränkisch wird im Gasthaus der Familie Ott gekocht. Heißt auch: Nachmittags gibt es frischen, selbst gebackenen Kuchen. Super gemütlich und perfekt, inmitten fränkischer Natur die Seele baumeln zu lassen.

Mehr Infos zur Brauerei: Brauerei Ott

Zuletzt angesehen