Dein Bierkasten

Bier der Brauerei Reichold

Brauerei Reichold

1321 Einwohner, vier Brauereien – klingt weltrekordverdächtig? In der Tat. Das fand auch die Jury des Guinness-Buch der Rekorde und nahm 2001 die Gemeinde Aufseß aus dem Landkreis Bayreuth auf. Für die größte Brauereidichte pro Einwohner. Eine dieser vier Weltrekord- Brauereien aus der Fränischen Schweiz ist die Brauerei Reichold. Sie liegt im Weiler Hochstahl, circa 10 Kilometer von Aufseß entfernt, und befindet sich seit 1906 im Besitz von Familie Reichold. Aktuell steht Chef Hilmar im Sudhaus. Nach guter alter Tradition und mit ganz individueller Note braut er klassisch fränkische Biere: ein Lagerbier – nicht so süß, leicht gehopft und sehr süffig, ein bernsteinfarbiges Zwick´l, ein unfiltriertes Kellerbier, ein gut gehopftes Dunkles und ein unheimlich süffiges Weizen. Allesamt Biere, die man unbedingt probiert haben sollte. Ebenso wie die einfach nur leckere fränkische Hausmannsküche, die Chefin Katinka in der gemütlichen Brauereigaststätte zubereitet.

 

"Fränkischer Ehrenbiertrinker“ der vier Weltrekord-Brauereien werden

Wenn du alle Biere der vier Weltrekordbrauereien probieren möchtest, empfehlen wir eine Wanderung von Brauerei zu Brauerei. Insgesamt 14 Kilometer lang ist der „Brauereienweg“,  der von Aufseß über Sachsendorf, Hochstahl und Heckendorf wieder zurück zum Ausgangspunkt führt. In jedem Ort heißt es Halt im Brauereigasthof machen, ein Seidla oder mehr trinken, fränkische Köstlichkeiten genießen und sich einen Stempel im Wanderpass holen. Am Ende der Wanderung gibt’s zur Erinnerung und als Dank für deinen Besuch eine Urkunde, die dich zum "Fränkischen Ehrenbiertrinker der Weltmeisterbrauereien" macht. Klingt gut? Ist es auch.

Kleiner Tipp von Geübten: Solltest du bei der Wanderung einen längeren Zwischenstopp benötigen, was durchaus mal vorkommen kann... In der Pension der Brauerei Reichold kannst du kostengünstig übernachten. Solltest du mit dem Wohnmobil unterwegs sein. An die Brauerei grenzt ein Stellplatz für Wohnmobile an. Sehr empfehlenswert!

Mehr Infos zur Brauerei: Brauerei Reichold

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Brauerei Reichold Dunkel Reichold Dunkel
Bierfarbe:
Wunderbares, tiefbraunes Bier aus Oberfranken.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Reichold Lager Reichold Lager
Bierfarbe:
Bernsteinfarbig, nicht so süß, leicht gehopft und sehr süffig.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand

Bier der Brauerei Reichold

Brauerei Reichold

1321 Einwohner, vier Brauereien – klingt weltrekordverdächtig? In der Tat. Das fand auch die Jury des Guinness-Buch der Rekorde und nahm 2001 die Gemeinde Aufseß aus dem Landkreis Bayreuth auf. Für die größte Brauereidichte pro Einwohner. Eine dieser vier Weltrekord- Brauereien aus der Fränischen Schweiz ist die Brauerei Reichold. Sie liegt im Weiler Hochstahl, circa 10 Kilometer von Aufseß entfernt, und befindet sich seit 1906 im Besitz von Familie Reichold. Aktuell steht Chef Hilmar im Sudhaus. Nach guter alter Tradition und mit ganz individueller Note braut er klassisch fränkische Biere: ein Lagerbier – nicht so süß, leicht gehopft und sehr süffig, ein bernsteinfarbiges Zwick´l, ein unfiltriertes Kellerbier, ein gut gehopftes Dunkles und ein unheimlich süffiges Weizen. Allesamt Biere, die man unbedingt probiert haben sollte. Ebenso wie die einfach nur leckere fränkische Hausmannsküche, die Chefin Katinka in der gemütlichen Brauereigaststätte zubereitet.

 

"Fränkischer Ehrenbiertrinker“ der vier Weltrekord-Brauereien werden

Wenn du alle Biere der vier Weltrekordbrauereien probieren möchtest, empfehlen wir eine Wanderung von Brauerei zu Brauerei. Insgesamt 14 Kilometer lang ist der „Brauereienweg“,  der von Aufseß über Sachsendorf, Hochstahl und Heckendorf wieder zurück zum Ausgangspunkt führt. In jedem Ort heißt es Halt im Brauereigasthof machen, ein Seidla oder mehr trinken, fränkische Köstlichkeiten genießen und sich einen Stempel im Wanderpass holen. Am Ende der Wanderung gibt’s zur Erinnerung und als Dank für deinen Besuch eine Urkunde, die dich zum "Fränkischen Ehrenbiertrinker der Weltmeisterbrauereien" macht. Klingt gut? Ist es auch.

Kleiner Tipp von Geübten: Solltest du bei der Wanderung einen längeren Zwischenstopp benötigen, was durchaus mal vorkommen kann... In der Pension der Brauerei Reichold kannst du kostengünstig übernachten. Solltest du mit dem Wohnmobil unterwegs sein. An die Brauerei grenzt ein Stellplatz für Wohnmobile an. Sehr empfehlenswert!

Mehr Infos zur Brauerei: Brauerei Reichold

Zuletzt angesehen