Dein Bierkasten

Bier der Krug Bräu

Krug Bräu

Im Herzen der Fränkischen Schweiz, am altern Handelsweg zwischen Nürnberg und Bayreuth, liegt das Dorf Breitenlesau. Hier wird in der Traditionsbrauerei Krug seit 1834 herrlichstes fränkisches Bier gebraut. Knapp 30.000 hl Bier produziert der Familienbetrieb unter der Leitung von Bierkünstler Konrad Krug – den hier alle nur „Conny“ nennen – im Jahr. Rund 80 Prozent des Ausstoßes macht das legendäre Krug-Lagerbier aus. Das dunkle Bier gilt als das süffigste in der Region und ist inzwischen auch weit über die Grenzen der Fränkischen Schweiz hinaus bekannt. Das hat die Familie Krug fast ohne Werbung geschafft. Neben dem Lagerbier werden in der Krug Bräu auch Pilsener, Weizen und so manches Spezialbier bzw. Biermischgetränk gebraut. Schon mal das Gaas-Seidla probiert? Wenn nicht solltest du das schleunigst nachholen. Eisgekühlt ist das Biermischgetränk aus Lagerbier, Cola und Kirschdessertwein ein echter Genuss und dank 2,8 Prozent Alkoholgehalt zudem ein süßlich, fruchtiger Durstlöscher. Genau richtig für heiße Sommertage. Gebraut wird bei der Krug Bräu übrigens mit der Kraft der Sonne. Die Krug Bräu ist offiziell ausgezeichneter Solarbier-Hersteller. Davon findet man in der Fränkischen nicht viele.

 

Brauereigasthof, Biergarten, Tanzcenter, Pension

Ein Zwischenstopp bei der Krug Bräu gehört nicht nur bei Einheimischen, sondern auch bei vielen Radlern, Wanderern, Bikern und Wohnmobilfahrern zum Pflichtprogramm. Im gemütlichen Brauereigasthof oder im Biergarten unter großen schattigen Bäumen, kannst du  bei einem Seidla getrost die Seele baumeln lassen und eine echt fränkische Wirtshausküche genießen. Pfannenschnitzel, rustikale Braten, deftige Brotzeiten – der Brauereigasthof ist schon ein echtes Mekka für Fans gut bürgerlicher Gerichte. 
Und nach dem Essen? Geht’s entweder nebenan in den „BRAADN“, den legendären Tanzcenter, wo es von Mitte Oktober bis Mitte April jede Menge Live-Musik und Motto-Partys gibt. Oder man steuert gleich ins Bett – in die Pension Krug. Wo man für einen wirklich bezahlbaren Preis wunderbar übernachten kann.



Weitere Infos: Krug Bräu Breitenlesau

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Krug Bräu - Bockbier Krug Bockbier
Bierfarbe:
Stark und naturbelassen bernsteinfarben mit einem malzig-süßlichen Geruch.
Inhalt 0.5 Liter (4,60 € * / 1 Liter)
2,30 € * zzgl. Pfand
Krug Bräu - Lager 5 Liter Dose Krug Lager - 5 Liter Fass
Bierfarbe:
Besonderes dunkles Bier, das in einem speziellen Maischverfahren mit verschiedenen Spezialmalzen gebraut wird.
Inhalt 5 Liter (2,98 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Krug Bräu - Breitenlesauer Hell Krug Hell
Bierfarbe:
Mild, süffig und sehr rund.
Inhalt 0.5 Liter (3,80 € * / 1 Liter)
1,90 € * zzgl. Pfand
Krug Bräu - Helles Weißbier Krug Helles Weißbier
Bierfarbe:
Naturtrübes, süffiges Weißbier.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Krug Bräu - Bernsteinradler Krug Bernsteinradler
Bierfarbe:
Das Radler der Brauerei Krug aus Breitenlesau.
Inhalt 0.5 Liter (3,80 € * / 1 Liter)
1,90 € * zzgl. Pfand
Krug Bräu - Gaas-Seidla Krug Gaasseidla
Bierfarbe:
Biermischgetränk aus Lagerbier, Cola und Kirschdessertwein.
Inhalt 0.5 Liter (4,20 € * / 1 Liter)
2,10 € * zzgl. Pfand
Krug Bräu - Ur-Stoff Krug Ur-Stoff
Bierfarbe:
Leicht trübe, goldgelbes kräftiges Kellerbier mit sehr stabiler Schaumkrone.
Inhalt 0.5 Liter (3,80 € * / 1 Liter)
1,90 € * zzgl. Pfand
Krug Bräu - Lager Krug Lager
Bierfarbe:
Besonderes dunkles Bier, das in einem speziellen Maischverfahren mit verschiedenen Spezialmalzen gebraut wird.
Inhalt 0.5 Liter (3,80 € * / 1 Liter)
1,90 € * zzgl. Pfand
Krug Bräu - Pils Krug Pils
Bierfarbe:
Nicht zu herb, runder Geschmack.
Inhalt 0.5 Liter (3,80 € * / 1 Liter)
1,90 € * zzgl. Pfand
Krug Bräu - Festbier Krug Festbier
Bierfarbe:
Ein typisches fränkisches Brotzeitbier.
Inhalt 0.5 Liter (3,80 € * / 1 Liter)
1,90 € * zzgl. Pfand

Bier der Krug Bräu

Krug Bräu

Im Herzen der Fränkischen Schweiz, am altern Handelsweg zwischen Nürnberg und Bayreuth, liegt das Dorf Breitenlesau. Hier wird in der Traditionsbrauerei Krug seit 1834 herrlichstes fränkisches Bier gebraut. Knapp 30.000 hl Bier produziert der Familienbetrieb unter der Leitung von Bierkünstler Konrad Krug – den hier alle nur „Conny“ nennen – im Jahr. Rund 80 Prozent des Ausstoßes macht das legendäre Krug-Lagerbier aus. Das dunkle Bier gilt als das süffigste in der Region und ist inzwischen auch weit über die Grenzen der Fränkischen Schweiz hinaus bekannt. Das hat die Familie Krug fast ohne Werbung geschafft. Neben dem Lagerbier werden in der Krug Bräu auch Pilsener, Weizen und so manches Spezialbier bzw. Biermischgetränk gebraut. Schon mal das Gaas-Seidla probiert? Wenn nicht solltest du das schleunigst nachholen. Eisgekühlt ist das Biermischgetränk aus Lagerbier, Cola und Kirschdessertwein ein echter Genuss und dank 2,8 Prozent Alkoholgehalt zudem ein süßlich, fruchtiger Durstlöscher. Genau richtig für heiße Sommertage. Gebraut wird bei der Krug Bräu übrigens mit der Kraft der Sonne. Die Krug Bräu ist offiziell ausgezeichneter Solarbier-Hersteller. Davon findet man in der Fränkischen nicht viele.

 

Brauereigasthof, Biergarten, Tanzcenter, Pension

Ein Zwischenstopp bei der Krug Bräu gehört nicht nur bei Einheimischen, sondern auch bei vielen Radlern, Wanderern, Bikern und Wohnmobilfahrern zum Pflichtprogramm. Im gemütlichen Brauereigasthof oder im Biergarten unter großen schattigen Bäumen, kannst du  bei einem Seidla getrost die Seele baumeln lassen und eine echt fränkische Wirtshausküche genießen. Pfannenschnitzel, rustikale Braten, deftige Brotzeiten – der Brauereigasthof ist schon ein echtes Mekka für Fans gut bürgerlicher Gerichte. 
Und nach dem Essen? Geht’s entweder nebenan in den „BRAADN“, den legendären Tanzcenter, wo es von Mitte Oktober bis Mitte April jede Menge Live-Musik und Motto-Partys gibt. Oder man steuert gleich ins Bett – in die Pension Krug. Wo man für einen wirklich bezahlbaren Preis wunderbar übernachten kann.



Weitere Infos: Krug Bräu Breitenlesau

Zuletzt angesehen