HÄUFIGE FRAGEN (FAQ)

 

Kommt das Bier auch sicher bei mir an?

Der Versand von Flaschenbier birgt immer ein gewisses Risiko mit sich. Wir verwenden bruchsichere Kartons und haben mit unserem Logistikpartner „Hermes“ bis jetzt sehr gute Erfahrungen gemacht. Sollte dennoch einmal etwas zu Bruch gehen, schreibe uns eine kurze Mail unter Angabe deiner Bestellnummer. Wir werden dann zusammen eine schnelle und unkomplizierte Lösung finden. Bitte kontrolliere bei Erhalt der Ware dass das Paket vollständig und im unversehrten Zustand geliefert wurde. Sollte das nicht der Fall sein, nimm die Ware bitte nicht an!

 

Wie viele Flaschen passen in ein Paket?

Wir Versenden unser Bier in zwei verschiedenen Kartons. Einmal mit maximal 20 Flaschen und einmal mit maximal 6 Flaschen. Achte darauf, dass du dein Karton gut ausgefüllt bestellst. Denn das Porto wird nach der Größe und nach dem Gewicht berechnet. Bestellst du z.B. 12 Flaschen so zahlst du das gleiche Porto wie wenn du 18 oder gar 20 Flaschen bestellst.

.

Kann ich auch größere Mengen bestellen?

Wenn du größere Mengen unseres Biers bestellen möchtest, sende uns einfach eine kurze Mail, und wir erstellen Dir gerne ein unverbindliches Angebot.

 

Kann ich das Bier auch ins Ausland versenden?

Wir versenden unsere Biere EU-weit. Die Kosten hierfür entnimmst du bitte den „Liefer- und Versandkosten“.

 

Kann ich das Bier als Geschenk versenden?

Du kannst während des Bestellvorgangs eine abweichende Lieferadresse angeben. Dort hast du auch die Möglichkeit eine kurze Grußnachricht einzugeben (im Kommentarfeld, max. 200 Zeichen). Die Rechnung wird per Email an den Besteller versendet. Der Beschenkte erhält keine Rechnung in Papierform.Besondere Geschenkverpackungen sind aufgrund der Bruchsicherheit leider nicht möglich.

 

Welches Mindesthaltbarkeitsdatum haben die Biere, die ihr versendet?

Wir versenden nur frisches Bier! Durch den teils handwerklichen Herstellungsprozess der Biere schwankt das MHD je nach Biersorte zwischen 4 Wochen und mehreren Monaten.

 

Wie lange dauert es bis ich das Bier erhalte?

Die Bestellung wird nach dem Zahlungseingang bearbeitet und sollte nach maximal 3 Werktagen bei dir eintreffen. Nach dem Versand erhältst du einen Link der Hermes Logistikgruppe um deine Sendung zu verfolgen.

 

Ist das Flaschenpfand bereits enthalten?

Alle unsere Preise sind brutto und exklusive Pfand! Da Pfand wird extra ausgewiesen und richtet sich je nach Flaschenart, es beträgt 0,08 € (Kronkorken) bzw. 0,15 € (Bügelverschluss) pro Flasche.Die Flaschen können in jedem gut sortiertem Getränkemarkt abgegeben werden.

 

Welche Zahlungsarten bietet ihr an?

Als Zahlungsmöglichkeiten bieten wir PayPal oder Vorkasse an. Die Zahlung auf Rechnung ist unseren Stammkunden vorbehalten.

 

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten entnimmst du bitte den „Liefer- und Versandkosten“.

 

Und wenn ich mal nicht zu Hause bin?

Hermes unternimmt drei Zustellversuche. Solltest du 3x nicht angetroffen werden und das Paket zu uns zurückkommen, müssen wir eine Gebühr von 10,00 EURO für den erneuten Versand erheben.
Direkt nach dem Versand erhälst du eine E-Mail mit der du dein Paket verfolgen kannst.
Hierüber hast du auch die Möglichkeit dein Paket umzuleiten, einen Wunschtermin zu vereinbaren oder das Paket bei deinem Wunschnachbarn abgeben zu lassen.
Weitere Infos findest du hier: Hermes Wunschzustellung

 

Warum verkauft ihr kein Craft Beer?

Dem einen oder anderen stellt sich in unserem Shop die Frage, wieso wir kein Craft-Beer verkaufen. Doch wer Craft-Beer ins Deutsche übersetzt, merkt schnell, dass wir diese Sorte Bier sehr wohl vertreiben. Craft-Beer steht für nichts anderes, als traditionell handgemachtes Bier mit Charakter und davon findet Ihr in unserem Sortiment wahrlich mehr als genug. Dies kommt nicht von ungefähr. Immerhin ist Franken immer noch die Region mit der größten Brauereidichte. In Deutschland? Nein, weltweit! Wenn man dann noch bedenkt, dass sich all unsere fränkischen Kleinbrauereien streng an das bayerische Reinheitsgebot von 1516 halten müssen, sollte der Verzicht auf ausländische Biersorten leicht fallen. Geschmacklich kann den Bieren aus dem Frankenland so schnell niemand den Rang ablaufen. Wer denkt, dies wäre nur ein Verkaufsslogan, wird sich bei Hier-gibts-Bier.de schnell vom Gegenteil überzeugen lassen müssen. Fränkische Brauereien brauen eben noch mit Herz und Leidenschaft und das schmeckt man!

 

 
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »