TÄGLICHER VERSAND auch Samstags
BIS ZU 20 FLASCHEN pro Paket
KEINE PORTOKOSTEN bereits ab 69 Euro

Kellerbier

Vollmundig, würzig und wie frisch vom Fass bzw. Tank gezapft – so schmeckt Kellerbier. Eine typisch fränkische Bierspezialität, von der es in Franken gefühlt mehr gibt,... Mehr erfahren

Lies mehr
Weniger lesen

Aktien Zwick'l

AKTIEN Zwick’l ist der Klassiker der Bayreuther Bierbrauer..
€2,20
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,40 / Liter

Alt-Bamberg Zwickl

Das Natürliche und Süffige!
€1,90
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €3,80 / Liter

Aufsesser Märzen

Malzbetont und vollmundig!
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Aufsesser Zwickl

Trüb und bernsteinfarben...eine Augenweide!
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Bamberger Kellerbier

Kellerbier der Klosterbrauerei
€2,10
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,20 / Liter

Frauendorfer Naturtrüb

Würzig, vollmundig, typisch fränkisch
€2,10
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,20 / Liter

Frauendorfer Premium Landbier

Würzig, vollmundig, typisch fränkisch
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Frauendorfer Vollbier

Leuchtende Kastanienfarbe mit feinporigen Schaum
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Göller - Kaiser Heinrich Urstoff

Namensgeber dieses Bieres ist Kaiser Heinrich II, der als Re..
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Göller Kellerbier

Unfiltriertes Kellerbier mit naturbelassener Hefe
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Haberstumpf Kellerkrönla

Ein naturtrüb abgefülltes Bier aus ökologisch kontrollier..
€2,30
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,60 / Liter

Hallerndorfer Hausbräu

nach dem Rezept von 1422, frisch, geschmacksvoll und süffig
€2,10
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,20 / Liter

Hallerndorfer Kellerbier

der fränkische Klassiker auf jedem Bierkeller, Frisch-malzi..
€2,10
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,20 / Liter

Hartmann Felsenkeller

...mit einem Schuss Whiskey Malz
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Hetzelsdorfer Vollbier

Sehr leckeres, leich süßlich - malziges Vollbier.
€1,90
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €3,80 / Liter

Hübner Vollbier

auch bekannt unter "Otto-Bier"
€1,90
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €3,80 / Liter

Hütten Zoigl

Edler Geschmack durch lange Reifezeit
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Hütten Zwickl

Unfiltriertes Kellerbier aus besten Rohstoffen
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Klosterbrauerei Kemnath Märzen

Ausgereiftes Bier mit kräftiger Stammwürze
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Klosterbrauerei Kemnath Zoigl

Naturtrüb, frisch hefige Geschmacksnote.
€2,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €4,00 / Liter

Vollmundig, würzig und wie frisch vom Fass bzw. Tank gezapft – so schmeckt Kellerbier. Eine typisch fränkische Bierspezialität, von der es in Franken gefühlt mehr gibt, als man im Leben trinken kann. Kellerbier ist ein untergäriges Vollbier, das oft mit regionalen Rohstoffen und in Bio-Qualität gebraut wird. Nur bei wenigen Kellerbieren steht das auch auf dem Etikett. Schließlich hat man sich in Franken dem Reinheitsgebot verschrieben, das bürgt für Qualität. Kellerbier hat in der Regel einen Alkoholgehalt von circa 4,6 bis 5,5 Prozent, die Stammwürze liegt zwischen 11,6 und 13,0 Prozent. Die Farbe schwankt von Kellerbier zu Kellerbier: von rötlich-hell über rotbraun bis dunklem Bernstein. Auch geschmacklich gibt es Unterschiede: Mal schmeckt es mehr hopfig, mal eher malzig. Allen fränkischen Kellerbieren gemein ist eine feine Bitternot und: seine Naturtrübe. Vor dem Abfüllen wird das Bier nicht filtriert. Alle Trübstoffe, die beim Maischen und Gären entstehen, bleiben im Sud. Das macht das Kellerbier nicht nur wunderbar süffig, es behält auch viele wichtige Nährstoffe. Nicht zuletzt deshalb eilt dem Kellerbier in Franken der Ruf voraus, besonders verträglich und „gesund“ zu sein.

Zwickel und Zoigl

In manchen fränkischen Gegenden heißt das Kellerbier auch gerne mal „Zwickel“, „Zwickl“ oder „Zoigl“. Diese Synonyme verdankt das Kellerbier dem sogenannten „Zwickelhahn“. Mit ihm haben früher die Brauer vor der Filtration dem Bier Proben entnommen, um die Qualität zu prüfen. Und weil das Kellerbier noch heute schmeckt, wie grade frisch im Keller gezapft, nennen wir Franken es halt gerne mal liebevoll „Zwickl“. Übrigens: Noch heute ist der Zwickelhahn in vielen Hausbrauereien im Einsatz – nach alter Brautradition. 

Zu diesen Gerichten schmeckt Kellerbier besonders gut

Kellerbier passt am besten zu einem deftigen Braten mit dunkler Soße, zu Geflügelgerichten, zu würzigem Käse wie Bergkäse oder Münsterkäse, zu süßen Leckereien wie Nuss- und Mandeldesserts und natürlich wie jedes fränkische Bier auch: Pur, also ohne irgendwas.  

Lies mehr
Weniger lesen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
TÄGLICHER VERSAND auch Samstags
BIS ZU 20 FLASCHEN pro Paket
KEINE PORTOKOSTEN bereits ab 69 Euro