Dein Bierkasten

Dein Blog rund ums fränkische Bier

Du denkst, Du weißt schon alles über die Braukunst? Ja ne, klar. Im Laufe der über 9000(!) Jahre alten Tradition hat sich so einiges Bloggenswerte zusammengetragen, das auch uns noch staunen und schmunzeln lässt. In diesem Sinne: Prost und viel Spaß!

Du denkst, Du weißt schon alles über die Braukunst? Ja ne, klar. Im Laufe der über 9000(!) Jahre alten Tradition hat sich so einiges Bloggenswerte zusammengetragen, das auch uns noch staunen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dein Blog rund ums fränkische Bier

Du denkst, Du weißt schon alles über die Braukunst? Ja ne, klar. Im Laufe der über 9000(!) Jahre alten Tradition hat sich so einiges Bloggenswerte zusammengetragen, das auch uns noch staunen und schmunzeln lässt. In diesem Sinne: Prost und viel Spaß!

Wir freuen uns wahnsinnig, euch den neuen Hier-gibts-Bier.de Online-Shop zu präsentieren!
Das Gesetz, das maßgeblich für den reinen Geschmack von bayrischen und fränkischen Bier verantwortlich ist: Das bayrische Reinheitsgebot.
Die närrische Zeit oder auch fünfte Jahreszeit genannt, ist der Startschuss für eine Periode, in der ohne schlechtes Gewissen viel gelacht, getanzt und gefeiert werden darf
Oberfranken durfte sich zum fünften mal auf der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentieren und überzeugte.
Sicherlich kennst auch Du diesen Moment, wenn Du mal wieder richtig lecker fränkisch essen gehen möchtest, und Du weißt nicht so recht wohin. Wir helfen von Herzen gerne!
Die Fränkischen Biere gehören zu den Besten der Welt. Weltweit bedeutendster Bierwettbewerb "European Beer Star" krönt Fränkisches Bier. Süddeutsche Brauereien hängen andere Länder mühelos ab!
Seit rund 6000 Jahren lässt man sich gerne ein süffiges Bierchen schmecken!
Vorurteile vs. Realität. Wir sagen: Die meisten Männer finden Bier trinkende Frauen äußerst sympathisch!
Das Hopfenbad - die Geheimwaffe gegen Stress und innere Unruhe!
Stolze 69 Jahre ist es her, dass die legendäre Bamberger Sandkerwa zum ersten Mal gefeiert wurde ...
Hier findest du alle Infos für eine Bierverkostung
Die hamburger Journalistin Sünje Nicolaysen liefert mit diesem Buch Fakten, Empfehlungen und Hintergrundwissen rund um der Deutschen liebstes Getränk.
Mit dem richtigen Bier wird jede Mahlzeit ganz schnell zu einem echten Gaumenschmaus. Doch welches Bier zu welcher Mahlzeit genießen?
In wenigen Tagen heißt es wieder einmal „O‘zapft is“. Nicht etwa in München, sondern im fränkischen Kulmbach, das mit dem Anstich des ersten Fässla seine beliebte alljährliche Kulmbacher Bierwoche einläutet. Zahlreich werden fränkische Bierfans wieder über das kleine Städtchen kommen, um ihre Kehlen von süffigen Festtagsbiere von Kulmbacher, EKU, Kapuziner und Mönchshof benetzen zu lassen.
"Wir haben das allerbeste Bier" dröhnt es so ziemlich aus jeder Region Deutschlands. Doch in Sachen Süffigkeit ist das fränkische Bier nur schwer zu überbieten!
Da die Grill- und Gartenparty-Saison bald endlich wieder Einzug hält, versorgen wir dich gerne mit ein paar kulinarischen Rezeptvorschlägen...
Wer nur bei besonderen Anlässen zum Bier greift, wird ihn wohl nicht kennen – den kleinen großen Unterschied zwischen obergärigem und untergärigem Bier.
Eigentlich feiern wir seit dem vierten Jahrhundert Christi Himmelfahrt, jedoch artet der Feiertag mit den Jahren immer mehr zu einem Trinkgelage für Männer aus.
Leckeres Bier ohne Geschmackseinbußen: So wird dein Bier richtig gelagert.
Auf den internationalen Tag des Bieres brauchen wir in Deutschland nicht zu warten, schließlich hat das deutsche Bier seinen eigenen "Feiertag"!
Vom 28. März bis 14. April 2019 finden in der fränkischen Biermetropole zum ersten Mal die Bamberger Bierwochen (Bambierla) statt.
Ernährungsphysiologisch enorm wertvoll. Der Hauptgrund, weshalb diese Sorte seit vielen Jahren den Ruf genießt! Kellerbier oder Zwickelbier – hier liegen die Unterschiede.
Dank Bamberg in alter Tradition. Denn das wunderschöne Frankenland hat das original Rauchbier einst in Deutschland am Leben gehalten.
Helles Bier - süffig, mild und extrem Biergartentauglich. Das Helle Lagerbier unter der Lupe.
1 von 2