Dein Bierkasten

Kerwazeit: Das Annafest in Forchheim

Auf zum Annafest nach Forchheim

Endlich wieder: Ein frisch gekühltes Seidla unter Eichen genießen, zünftig schlemmen und ausgelassen feiern. Auf dem traditionellen Annafest in Forchheim. Wenn am 22.07.2022 das erste Bierfass angestochen ist, heißt es für hunderttausende Liebhaber:innen fränkischer Biere wieder, fränkische Tradition pur genießen.

Für Bierbegeisterte ist das Annafest ein echtes Schlaraffenland. Neder Keller, Greif Keller, Stäffala Keller, Schäffbräu Keller, Fässla Keller, Mahrs Bräu Keller – insgesamt 23 Bierkeller  laden in ihren Kellerwirtschaften elf Tage lang ein, ausgiebig zu feiern und fränkische Biere kennenzulernen. Und das in einzigartiger Atmosphäre.

Neben Biergenuss ist an den Anna-Festtagen nämlich noch jede Menge mehr geboten: Musik der besten fränkischen Musikkapellen / Bands auf sechs unterschiedlichen Musikbühnen sowie das wunderbare Volksfest mit zahlreichen Fahrgeschäften. Darunter die älteste Attraktion des Annafestes, das Riesenrads Orion II. Schon von weitem leuchtet es den Weg zum Kellerwald. Für alle, die das Annafest zum ersten Mal besuchen, ist eine Fahrt im Riesenrad ein absolutes Muss. Nicht nur, weil es in den Gondeln immer herrlich gesellig zugeht, sondern auch, weil der Ausblick über Forchheim und Umgebung von oben einfach nur grandios ist. Muss man mal gesehen haben.

Fränkische Tradition seit fast 200 Jahren

Seit mehr als 175 Jahren findet das Annafest um den Namenstag der Heiligen Anna am 26. Juli herum alljährlich am Kellerberg der Stadt Forchheim statt. Wie alles begann? 1516 hat man in Unterweilersbach, einem kleinen Ort in der Nähe von Forchheim, der Heiligen Anna eine Kapelle geweiht. Hierhin pilgerten die Forchheimer damals im Rahmen einer Wallfahrt. Auf dem Rückweg machten sie Halt im Kellerwald, um sich zu stärken. Bei einem Bier, das aus den Lagerkellern ausgeschenkt wurde. Jahrhunderte später, entstand aus dieser christlichen Tradition heraus das Annafest, das 1840 erstmals gefeiert wurde.

Bis heute ist das Annafest auf dem Forchheimer Kellerberg in Franken feste Tradition. Ebenso wie der Annafestzug von der Lichteneiche zum Kellerwald, der heuer am Samstag, den 23. Juli 2022 ab 15:30 Uhr startet.

 

Du kannst nicht dabei sein und möchtest dennoch ein Seidla kühlen fränkischen Gerstensaft genießen? Bei uns im Shop findest du zahlreiche Biere der 23 fränkischen Kellerwirtschaften, die am Annafest in diesem Jahr ausschenken. 

 

Bild erstellt von Freepik

Passende Artikel
Greif Bräu Hell Greif Bräu - Hell
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Brauerei Fässla - Zwergla Fässla Zwergla
Inhalt 0.5 Liter (4,20 € * / 1 Liter)
2,10 € * zzgl. Mehrwegpfand
Mahrs Bräu - aU Mahrs a U
Inhalt 0.5 Liter (4,20 € * / 1 Liter)
2,10 € * zzgl. Mehrwegpfand
TIPP!
Bierabo Bierabo
Inhalt 9 Liter (6,67 € * / 1 Liter)
59,99 € *
Greif Bräu - Schlöbberla Greif Bräu - Schlöbberla
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand