0 Fl

Dein Bierkasten
Versandkostenfrei: noch 40 Fl.
Aktuelle Paketgröße: 6er
Volle Kästen: 0

Bier aus Franken

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
18 von 20
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hertl Maracuja Felix
Hertl Maracuja Felix
Bierfarbe:
Sommerhit gefällig? Hier kommt der Felix!
Inhalt 0.5 Liter (9,00 € * / 1 Liter)
4,50 € * zzgl. Mehrwegpfand
Brauerei Reichold Zwickl
Reichold Zwickl
Bierfarbe:
Bernsteinfarben aus der Weltrekordgemeinde Aufsess.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Buechenbacher Bock
Büchenbacher Bock
Bierfarbe:
Zwei mal im Jahr erhältlich und schnell weg: Das Bockbier von Herold!
Inhalt 0.5 Liter (4,60 € * / 1 Liter)
2,30 € * zzgl. Mehrwegpfand
Video
Hufeisen Pottensteiner Dunkel
Hufeisen Pottensteiner Dunkel
Bierfarbe:
Hausbier der Brauerei Hufeisen aus Pottenstein.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Hufeisen Premium Pils
Hufeisen Premium Pils
Bierfarbe:
Sehr hopfenbetont, typisch für die Biere der Brauerei Hufeisen aus Pottenstein.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Hufeisen Kellerweizen
Hufeisen Kellerweizen
Bierfarbe:
Ein feinhefig, trübes Weizenbier, überraschend erfrischend, spritzig und zitruslastig.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Hufeisen Black Babbist
Hufeisen Black Babbist Bock
Bierfarbe:
Dunkles Bockbier nach uraltem Rezept, im Drei-Maischverfahren handwerklich gebraut.
Inhalt 0.33 Liter (6,06 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Weiherer Grischbeerla
Weiherer - Grischbeerla
Bierfarbe:
Ein Meisterwerk, entstanden in Freundschaft der Brauerei Kundmüller und der Fat Head`s Brewery in Ohio.
Inhalt 0.5 Liter (5,00 € * / 1 Liter)
2,50 € * zzgl. Mehrwegpfand
Weiherer OsW-Alt
Weiherer - OsW-Alt
Bierfarbe:
Das Altbier der Brauerei, entstanden zum 50gsten Geburtstag von Oswald Kundmüller.
Inhalt 0.5 Liter (5,00 € * / 1 Liter)
2,50 € * zzgl. Mehrwegpfand
Leupser Bock
Leupser Bock
Bierfarbe:
Der begehrte Saisonbock aus Leups mit knallrotem Kronkorken.
Inhalt 0.5 Liter (4,40 € * / 1 Liter)
2,20 € * zzgl. Mehrwegpfand
Nothhaft Leicht
Nothhaft Leicht
Bierfarbe:
40% weniger Alkohol, dennoch eine prächtig, würzige Hopfenaromatik!
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Herl Papa`s Weißheit
Hertl Papas Weißheit
Bierfarbe:
Das Weißbier der Braumanufaktur Hertl aus Schlüsselfeld.
Inhalt 0.5 Liter (4,60 € * / 1 Liter)
2,30 € * zzgl. Mehrwegpfand
Hütten Dunkel
Hütten Dunkel
Bierfarbe:
Wenig Kohlensäure und nur dezent süß, anders wir erwartet!
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Brauerei Kundmüller - Weiherer Zapfenduster
Weiherer Zapfenduster
Bierfarbe:
Tiefschwarzes Imperial Stout mit der besonderen Rauchmalznote.
Inhalt 0.5 Liter (5,60 € * / 1 Liter)
2,80 € * zzgl. Mehrwegpfand
Greif Bräu Annafestbier
Greif Bräu - Annafestbier
Bierfarbe:
Honignoten in kräftiger Bernsteinfarbe. Das Bier zum Forchheimer Annafest.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Heller - Schlenkerla Kräusen
Schlenkerla Kräußen
Bierfarbe:
Zwei Bierstile vereint in einer dezenten Rauchbierkomposition.
Inhalt 0.5 Liter (4,60 € * / 1 Liter)
2,30 € * zzgl. Mehrwegpfand
Staffelberg Hefe Weißbier
Staffelberg Weißbier
Bierfarbe:
Fruchtig und erfrischend mit ungewöhnlichen Noten von Mango.
Inhalt 0.5 Liter (3,80 € * / 1 Liter)
1,90 € * zzgl. Mehrwegpfand
Weiherer Summer Ale
Weiherer Summer Ale
Bierfarbe:
Unglaublich vielschichtige Hopfenaromatik: Das Weiherer Summer Ale
Inhalt 0.5 Liter (5,00 € * / 1 Liter)
2,50 € * zzgl. Mehrwegpfand
Mahrs Bräu - Sommerpils
Mahrs Sommerpils
Bierfarbe:
Das Sommerbier mit nur 2,8% Alkohol von der Mahrs Bräu in Bamberg.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Brauerei Grasser - Huppendorfer Export
Huppendorfer Export
Bierfarbe:
Würzig, süß und leicht bitter. Eine gute Komposition, nur im Juli!
Inhalt 0.5 Liter (4,40 € * / 1 Liter)
2,20 € * zzgl. Mehrwegpfand
Brauerei Eichhorn Kellerbier
Eichhorn Kellerbier
Bierfarbe:
Eine original fränkische Bierspezialität! Ungespundet, also mit wenig Kohlensäure, und natürlich hefetrüb.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Püttner Doldensud
Püttner Doldensud
Bierfarbe:
Jährlich neu interpretiert, hopfenbetont und unglaublich erfrischend.
Inhalt 0.5 Liter (4,40 € * / 1 Liter)
2,20 € * zzgl. Mehrwegpfand
Brauerei Eichhorn Fränkisch Hell
Eichhorn Fränkisch Hell
Bierfarbe:
Das meistgezapfte Bier im Eichhorn Bierkeller in Forchheim.
Inhalt 0.5 Liter (5,00 € * / 1 Liter)
2,50 € * zzgl. Mehrwegpfand
Hübner Bräu - Steinfelder Hell
Hübner Steinfelder Hell
Bierfarbe:
Das 2023 erschienene Helle der Hübner Familienbrauerei.
Inhalt 0.5 Liter (3,60 € * / 1 Liter)
1,80 € * zzgl. Mehrwegpfand
18 von 20

Eine Vorfreude auf höchste Gaumenfreuden kommt auf, wenn der Kenner an ein frisches fränkiches "Seidla" denkt. Bei Hier-gibts-Bier.de begibst Du dich auf die Spuren des traditionellen goldenen Gerstensaftes und entdeckst das Bierland Franken in seiner Perfektion. Braukunst und Bierkultur seit über 1000 Jahren...und das schmeckt man! Die Vielfalt der Sorten liegt in der Natur der Sache.Von Hof bis Aschaffenburg, von Neustadt an der Saale bis nach Weißenburg. Auch wenn es offiziell für Franken keine festgelegte räumliche Eingrenzung gibt – der Norden Bayerns, ins- besondere die Regionen Mittel- und Oberfranken sind als „Land der 1.000 Biere“ weltweit berühmt - Ja das kann Franken von sich behaupten. Hier sind sage und schreibe 174 Brauereien zu Hause, über 2.500 verschiedene Biere werden dort gebraut. Da kann aktuell keine andere Region und weltweit kein anderes Land mithalten. Weltrekord! Es werden nach traditioneller Braukunst, mit modernster Technik, feinsten Rohstoffen und jeder Menge Erfahrung historische Biersorten und regionale Spezialitäten gebraut. Hier hat jede Biersorte noch ihr eigenes Aroma und jeder Sud schmeckt anders. Weil jede Brauerei nach individuellen Rezepturen braut, die oft von einer Generation zur nächsten quasi als Familiengeheimnis weitergegeben werden. Gebraut wird in Franken in zahlreichen Privat- und Hausbrauereien und nicht selten in so kleinen Mengen, dass das Bier nur in der zugehörigen Wirtschaft ausgeschenkt wird. Wer Bierkultur in reinster Form erleben will, sollte nach Franken kommen. Hier gibt es unendliche Möglichkeiten, Bier zu genießen: In hunderten Biergärten und Bierkellern, auf Bierfesten, beim traditionellen Bockbieranstich oder auf einer der legendären Bierwanderungen von Brauerei zu Brauerei. So geht Genuss und Lebensfreude – Bierverkostung inklusive. 

Fränkisches Gerstenmalz, feinster Aromahopfen - das macht Bier aus Franken so besonders

In Franken werden die Biere nicht nur nach dem deutschen Reinheitsgebot, sondern auch nach traditioneller Braukunst, mit modernster Technik, feinsten Rohstoffen und jeder Menge Leidenschaft gebraut. Historische Biersorten wie regionale Spezialitäten gleichermaßen. Hier hat jede Biersorte noch ihr eigenes Aroma und jeder Sud schmeckt anders. Regionale Zutaten machen das fränkische Bier außerdem zu etwas ganz besonderem. Goldgelbes Gerstenmalz und feinster Aromahopfen aus der fränkischen Nachbarschaft - beispielsweise aus dem Spalter Hügelland, der nördlichen Hallertau oder der Hersbrucker Alb. Dazu frisches Quell- und Felswasser aus Oberfranken. Sie sind der Garant für beste Qualität, denn auch für das Bierbrauen gilt die alte Weisheit: „Ein Produkt ist nur so gut wie seine Zutaten“.

In unserem Onlineshop findest Du eine große Auswahl an herausragenden fränkischen Bieren. Zahlreiche Klassiker und solche, die es noch werden können. Zur besseren Orientierung haben wir das Biersortiment in folgende Kategorien aufgeteilt: Pils, Helles Lagerbier, Dunkles Bier, Kellerbier/Zwickl, Weißbier, Rauchbier. Weitere Infos findest Du beim jeweiligen Bier.

Rauchbier, Ungespundetes, Zwickl-/Kellerbier

Diese drei typisch fränkische Biersorten solltest Du kennen und probiert haben. Rauchbier schmeckt zugegeben etwas speziell, nach geräuchertem Schinken, aber wir in Franken stehen drauf. Wie der Name schon verrät hat dieses dunkle, fast schwarzbraune Bier einen leichten Rauchgeschmack, ist würzig herb und etwas süffig. Sein berühmtester Vertreter? Das „AECHT Schlenkerla Rauchbier“ aus der historischen Rauchbierbrauerei Schlenkerla in Bamberg. Diese fränkische Bierspezialität hat es zu Weltruhm gebracht, ebenso wie die Brauerei und ihre Traditionsgaststätte. Sie sind der Anziehungspunkt für viele Bamberg-Besucher. Ungespundetes Bier ist ein unfiltriertes Bier mit ausgeprägtem Malzaroma und einer leichten Bitternote. Im Gegensatz zu anderen fränkischen Biersorten wird das Ungespundete vier bis sechs Wochen ohne Spundungsdruck gelagert, was dazu führt, dass keine Kohlensäure hat. Süffig und so richtig würzig schmeckt das Zwickl. Zwickl oder Zwickelbier, so heißt das Kellerbier bei uns in Franken, ist ein naturtrübes, unfiltriertes Bier mit jeder Menge Nährstoffen. Und deshalb ganz besonders beliebt.

Eine Vorfreude auf höchste Gaumenfreuden kommt auf, wenn der Kenner an ein frisches fränkiches "Seidla" denkt. Bei Hier-gibts-Bier.de begibst Du dich auf die Spuren des traditionellen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bier aus Franken

Eine Vorfreude auf höchste Gaumenfreuden kommt auf, wenn der Kenner an ein frisches fränkiches "Seidla" denkt. Bei Hier-gibts-Bier.de begibst Du dich auf die Spuren des traditionellen goldenen Gerstensaftes und entdeckst das Bierland Franken in seiner Perfektion. Braukunst und Bierkultur seit über 1000 Jahren...und das schmeckt man! Die Vielfalt der Sorten liegt in der Natur der Sache.Von Hof bis Aschaffenburg, von Neustadt an der Saale bis nach Weißenburg. Auch wenn es offiziell für Franken keine festgelegte räumliche Eingrenzung gibt – der Norden Bayerns, ins- besondere die Regionen Mittel- und Oberfranken sind als „Land der 1.000 Biere“ weltweit berühmt - Ja das kann Franken von sich behaupten. Hier sind sage und schreibe 174 Brauereien zu Hause, über 2.500 verschiedene Biere werden dort gebraut. Da kann aktuell keine andere Region und weltweit kein anderes Land mithalten. Weltrekord! Es werden nach traditioneller Braukunst, mit modernster Technik, feinsten Rohstoffen und jeder Menge Erfahrung historische Biersorten und regionale Spezialitäten gebraut. Hier hat jede Biersorte noch ihr eigenes Aroma und jeder Sud schmeckt anders. Weil jede Brauerei nach individuellen Rezepturen braut, die oft von einer Generation zur nächsten quasi als Familiengeheimnis weitergegeben werden. Gebraut wird in Franken in zahlreichen Privat- und Hausbrauereien und nicht selten in so kleinen Mengen, dass das Bier nur in der zugehörigen Wirtschaft ausgeschenkt wird. Wer Bierkultur in reinster Form erleben will, sollte nach Franken kommen. Hier gibt es unendliche Möglichkeiten, Bier zu genießen: In hunderten Biergärten und Bierkellern, auf Bierfesten, beim traditionellen Bockbieranstich oder auf einer der legendären Bierwanderungen von Brauerei zu Brauerei. So geht Genuss und Lebensfreude – Bierverkostung inklusive. 

Fränkisches Gerstenmalz, feinster Aromahopfen - das macht Bier aus Franken so besonders

In Franken werden die Biere nicht nur nach dem deutschen Reinheitsgebot, sondern auch nach traditioneller Braukunst, mit modernster Technik, feinsten Rohstoffen und jeder Menge Leidenschaft gebraut. Historische Biersorten wie regionale Spezialitäten gleichermaßen. Hier hat jede Biersorte noch ihr eigenes Aroma und jeder Sud schmeckt anders. Regionale Zutaten machen das fränkische Bier außerdem zu etwas ganz besonderem. Goldgelbes Gerstenmalz und feinster Aromahopfen aus der fränkischen Nachbarschaft - beispielsweise aus dem Spalter Hügelland, der nördlichen Hallertau oder der Hersbrucker Alb. Dazu frisches Quell- und Felswasser aus Oberfranken. Sie sind der Garant für beste Qualität, denn auch für das Bierbrauen gilt die alte Weisheit: „Ein Produkt ist nur so gut wie seine Zutaten“.

In unserem Onlineshop findest Du eine große Auswahl an herausragenden fränkischen Bieren. Zahlreiche Klassiker und solche, die es noch werden können. Zur besseren Orientierung haben wir das Biersortiment in folgende Kategorien aufgeteilt: Pils, Helles Lagerbier, Dunkles Bier, Kellerbier/Zwickl, Weißbier, Rauchbier. Weitere Infos findest Du beim jeweiligen Bier.

Rauchbier, Ungespundetes, Zwickl-/Kellerbier

Diese drei typisch fränkische Biersorten solltest Du kennen und probiert haben. Rauchbier schmeckt zugegeben etwas speziell, nach geräuchertem Schinken, aber wir in Franken stehen drauf. Wie der Name schon verrät hat dieses dunkle, fast schwarzbraune Bier einen leichten Rauchgeschmack, ist würzig herb und etwas süffig. Sein berühmtester Vertreter? Das „AECHT Schlenkerla Rauchbier“ aus der historischen Rauchbierbrauerei Schlenkerla in Bamberg. Diese fränkische Bierspezialität hat es zu Weltruhm gebracht, ebenso wie die Brauerei und ihre Traditionsgaststätte. Sie sind der Anziehungspunkt für viele Bamberg-Besucher. Ungespundetes Bier ist ein unfiltriertes Bier mit ausgeprägtem Malzaroma und einer leichten Bitternote. Im Gegensatz zu anderen fränkischen Biersorten wird das Ungespundete vier bis sechs Wochen ohne Spundungsdruck gelagert, was dazu führt, dass keine Kohlensäure hat. Süffig und so richtig würzig schmeckt das Zwickl. Zwickl oder Zwickelbier, so heißt das Kellerbier bei uns in Franken, ist ein naturtrübes, unfiltriertes Bier mit jeder Menge Nährstoffen. Und deshalb ganz besonders beliebt.

Zuletzt angesehen