Dein Bierkasten

Bier der Brauerei Göller

Brauerei Göller

Mitten in der historischen Altstadt von Zeil am Main, verborgen hinter einer malerischen Fachwerkfassade findet man sie: die „Alte Freyung“, eine der ältesten Braustätten Bayerns. Vor über 500 Jahren erhielt sie das Brau- und Schankrecht, seitdem werden hier typisch fränkische Bierspezialitäten gebraut. Aktuell von der Familie Göller. Diese hat vor über 100 Jahren die „Alte Freyung“ übernommen und die Brauerei zu dem gemacht, was sie heute ist. Die zweitgrößte Brauerei im Landkreis und eine Privatbrauerei, die mit ihren ausgezeichneten Bieren und Spezialsuden sogar international von sich reden macht. International Craft Beer Award, European Beer Star, World Beer Awards, DLG Preis – aktuell  räumen die „Göllerjungs“ bei Bier-Prämierungen jede Menge Preise ab.

 

Privatbrauerei und Brauereigaststätte

Die „Göllerjungs“ - das sind Fritz, Max und Felix. Gemeinsam führen sie die Brauerei seit kurzem in vierter Generation. Fritz und Felix die Produktion, Max den kaufmännischen Bereich, den Verkauf und Vertrieb. Dabei führen sie zum einen die erfolgreiche Brauphilosophie von Vater Franz-Josef weiter und verwenden beispielsweise überwiegend regionale Zutaten wie Braugerste und Weizen von Landwirten aus dem Landkreis. Zum anderen wird bei den jungen Göllers auch so manches Spezialbier neu entwickelt und der ein oder andere neue Vermarktungsweg getestet.

Unser Fazit? Egal ob Lager, Helles, Pils oder Weiße: Ein echtes Göller muss jeder Franken-Liebhaber einfach probiert haben. Wir haben alle sechs Biersorten im Online-Sortiment. Wenn Du die wunderbaren Spezialbiere, die Felix und Fritz aus dem Tank zaubern, probieren willst, empfehlen wir einen Abstecher nach Zeil. Wo Du übrigens in der gemütlichen Brauereigaststätte oder im Biergarten unter dem Schatten alter Bäume, neben herrlichem Bier auch typisch fränkische Hausmannskost genießen kannst. Wir sagen nur: selbstgemachter Kartoffelsalat, Hausmacher Wurstspezialitäten von Hausmetzger Alfred, Karpfen aus dem „Göller-See“, herrliche Brotzeitplatten. Muss man einfach probiert haben. In diesem Sinne: Gönn Dir ein Göller!


Weitere Infos: Brauerei Göller

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Brauerei Göller - Brotzeitseidla Göller Brotzeitseidla
Bierfarbe:
Passt zu jeder Tageszeit zu einer guten Brotzeit, versprochen!
Inhalt 0.5 Liter (3,80 € * / 1 Liter)
1,90 € * zzgl. Pfand
Brauerei Göller - Dunkel Göller Dunkel
Bierfarbe:
Süffiges, vollmundiges, tief-dunkles Bier der Brauerei Göller.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Göller - Kaiser Heinrich Urstoff Göller - Kaiser Heinrich Urstoff
Bierfarbe:
Namensgeber dieses Bieres ist Kaiser Heinrich II.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Göller - Original Göller Original
Bierfarbe:
Die Dachmarke der Brauerei Göller.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Göller - Kellerbier Göller Kellerbier
Bierfarbe:
Unfiltriertes Kellerbier mit naturbelassener Hefe.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Göller - Lager Göller Lager
Bierfarbe:
Das erste "Bügelbier" der Brauerei Göller aus Zeil am Main.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand
Brauerei Göller - Baptist Helles Göller Baptist Helles
Bierfarbe:
Goldgelbes Helles mit einer soliden Schaumkrone.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Pfand

Bier der Brauerei Göller

Brauerei Göller

Mitten in der historischen Altstadt von Zeil am Main, verborgen hinter einer malerischen Fachwerkfassade findet man sie: die „Alte Freyung“, eine der ältesten Braustätten Bayerns. Vor über 500 Jahren erhielt sie das Brau- und Schankrecht, seitdem werden hier typisch fränkische Bierspezialitäten gebraut. Aktuell von der Familie Göller. Diese hat vor über 100 Jahren die „Alte Freyung“ übernommen und die Brauerei zu dem gemacht, was sie heute ist. Die zweitgrößte Brauerei im Landkreis und eine Privatbrauerei, die mit ihren ausgezeichneten Bieren und Spezialsuden sogar international von sich reden macht. International Craft Beer Award, European Beer Star, World Beer Awards, DLG Preis – aktuell  räumen die „Göllerjungs“ bei Bier-Prämierungen jede Menge Preise ab.

 

Privatbrauerei und Brauereigaststätte

Die „Göllerjungs“ - das sind Fritz, Max und Felix. Gemeinsam führen sie die Brauerei seit kurzem in vierter Generation. Fritz und Felix die Produktion, Max den kaufmännischen Bereich, den Verkauf und Vertrieb. Dabei führen sie zum einen die erfolgreiche Brauphilosophie von Vater Franz-Josef weiter und verwenden beispielsweise überwiegend regionale Zutaten wie Braugerste und Weizen von Landwirten aus dem Landkreis. Zum anderen wird bei den jungen Göllers auch so manches Spezialbier neu entwickelt und der ein oder andere neue Vermarktungsweg getestet.

Unser Fazit? Egal ob Lager, Helles, Pils oder Weiße: Ein echtes Göller muss jeder Franken-Liebhaber einfach probiert haben. Wir haben alle sechs Biersorten im Online-Sortiment. Wenn Du die wunderbaren Spezialbiere, die Felix und Fritz aus dem Tank zaubern, probieren willst, empfehlen wir einen Abstecher nach Zeil. Wo Du übrigens in der gemütlichen Brauereigaststätte oder im Biergarten unter dem Schatten alter Bäume, neben herrlichem Bier auch typisch fränkische Hausmannskost genießen kannst. Wir sagen nur: selbstgemachter Kartoffelsalat, Hausmacher Wurstspezialitäten von Hausmetzger Alfred, Karpfen aus dem „Göller-See“, herrliche Brotzeitplatten. Muss man einfach probiert haben. In diesem Sinne: Gönn Dir ein Göller!


Weitere Infos: Brauerei Göller

Zuletzt angesehen