Dein Bierkasten

Brauerei Knoblach

Brauerei Knoblach

Tradition, die man schmeckt!

In Franken feiert man Feste, wie sie kommen – auch im Schammelsdorf, an den Schammelsdorfer Biertagen. Diese werden seit Jahren am Pfingstwochenende vom örtlichen Sportverein ausgerichtet und sind für Liebhaber fränkischer Biere ein absolutes Muss. Schafft man es nicht zu diesem Termin, lohnt sich ein Ausflug in die Fränkische Toskana nach Schammelsdorf trotzdem. Am Fuße des Stammbergs gibt es herrliches Wirtshaus, betrieben von der Familie Knoblach. Dazu gehört – wie in Franken oft noch üblich – auch eine ganz besondere Brauerei: Die Brauerei Knoblach. Ein echter Familienbetrieb, in dem bereits seit 1880 gebraut wird und dessen Tradition aktuell Braumeister Michael Knoblach fortführt.

Brauerei Knoblach: Feinste fränkische Biere mit Süffigkeitsgarantie

Knoblachs sind eng verwurzelt mit ihrer fränkischen Heimat. Sie legen wert auf die Zusammenarbeit mit regionalen Zulieferern, möchten die Vielfalt und Traditionen des Bamberger Landes erhalten. Und so kommen in die Biere nur 1A-Qualitätsprodukte, die nach alten fränkischen Rezepten und natürlich nach dem bayerischen Reinheitsgebot zu herrlichen Bierspezialitäten gebraut werden. Viele Sorten sind es nicht, die aus dem Zapfhähnen laufen, aber dafür schmecken diese umso einzigartiger. Egal ob ungespundetes Lagerbier, dunkles Lagerbier, Hefeweizen oder Räuschla, das legendäre Märzen. Vom Geschmack her süßlich und malzig, im Abgang mit Bittenote. Ein Bier mit Weitertrink-Charakter. Nicht verwunderlich, dass bei manchem Räuschla-Trinker der Name zum Programm wird und im Dorf das Märzenbier gerne mal liebevoll Narrenbier genannt wird. Alle vier Biersorten sind ganzjährig erhältlich. Hinzu kommen der Winter- und der Fastentrunk, der traditionell ab Aschermittwoch ausgeschenkt wird – solange Vorrat reicht.

Brauerei-Gaststätte Knoblach: Ein Gasthaus, in dem fränkische Kultur gelebt wird

Und ein Gasthaus, in dem jeder Stammgast noch sein Krügla hat. Spitzen die ersten Sonnenstrahlen heraus, öffnet der Biergarten und auch hier geht’s herrlich gemütlich zu. Bei Hausmacher Brotzeit und fränkischen Spezialitäten wie Zwetschgenbames oder Gerupftem. Und nach dem Essen? Gibt’s bei Knoblachs gerne mal einen Schnaps oder Likör aus der eigenen Destille, die die Familie neben der Brauerei betreibt.

Mehr Informationen zur Brauerei gibts hier: Brauerei Knoblach

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Brauerei Knoblach - Räuschla Knoblach Räuschla
Bierfarbe:
Ein Märzen, das sich im Glas mit üppiger Blume auf klarem, goldgelbem Bier präsentiert.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Brauerei Knoblach - Lagerbier Knoblach Lagerbier
Bierfarbe:
Kommt aus der Euroflasche und gießt sich golden, klar und reichlich beschäumt ins Glas.
Inhalt 0.5 Liter (4,00 € * / 1 Liter)
2,00 € * zzgl. Mehrwegpfand
Knoblach Stammberg Bock Knoblach Stammberg Bock
Bierfarbe:
Helles Bockbier mit 7,2% Alkoholgehalt und einem mildsüßen Antrunk voller Malzaromen.
Inhalt 0.5 Liter (4,60 € * / 1 Liter)
2,30 € * zzgl. Mehrwegpfand